Wochenbericht

Nutzungsbedingungen

Aktualisiert am 15.09.2016

Diese Nutzungsbedingungen stellen einen rechtlichen Vertrag zwischen Ihnen und der Firma Tanja Schilling (Impressum) dar, der Ihre Nutzung des endgerätunabhängigen Internetdiensts bzw. der Internetsoftware regelt, die im Besitz von der Firma Tanja Schilling sind oder von dieser kontrolliert oder angeboten werden.

BITTE LESEN SIE DIE FOLGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. INDEM SIE DIE DIENSTE NUTZEN, BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND DAMIT EINVERSTANDEN SIND, AN DIESE GEBUNDEN ZU SEIN. WENN SIE MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, BEENDEN SIE BITTE SOFORT IHRE NUTZUNG.

Dieser Vertrag besteht nur zwischen Ihnen und der Firma Tanja Schilling: Dieser Vertrag wird nur zwischen Ihnen und Tanja Schilling geschlossen. Sollten Sie in Bezug auf die Dienste ein Problem oder einen Anspruch haben, ist nur Tanja Schilling für die Beilegung des Problems oder Anspruchs zuständig.

Diese Bedingungen betreffen nur Sie und Tanja Schilling. Wenn Sie Probleme mit uns oder unseren Produkten haben, wenden Sie sich an uns.

Sie müssen einen Vertrag abschließen können und sich an Gesetze halten: Sie können die Dienste nur dann nutzen, wenn Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit Tanja Schilling abschließen können und gemäß dem deutschen Gesetzt oder anderer Rechtsprechungen nicht vom Erhalt von Diensten ausgeschlossen sind. Sie dürfen die Dienste nur unter Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und aller geltenden regionalen, nationalen und internationalen Gesetze, Bestimmungen und Vorschriften nutzen.

Sie können unsere Produkte nur dann nutzen, wenn Sie rechtlich befugt sind, diesem Vertrag zuzustimmen, und zusichern, das Gesetz zu befolgen.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die persönliche, sowie gewerbliche Nutzung: Diese Nutzungsbedingungen gelten für Benutzer, die Dienste für den persönlichen oder gewerblichen Gebrauch nutzen. Die Nutzung für den gewerblichen Gebrauch meint nicht, dass Sie Rechte an den Diensten übertragen bekommen und diese in irgendeiner Weise weitergeben bzw. vertreiben dürfen. Sie sind lediglich befugt die Funktionen der Dienste zu gewerblichen Zwecken zu nutzen.

Für Ihre Nutzung unserer Dienste können weitere Richtlinien gelten: Bei der Nutzung von Diensten können zusätzliche Richtlinien oder Regeln für bestimmte Features gelten, die wir gelegentlich veröffentlichen können (zusammen die "Richtlinien" genannt). Diese Richtlinien werden durch Bezugnahme auch in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen.


  1. Rechte von Tanja Schilling
  2. Einschränkungen Ihrer Nutzung der Dienste
  3. Ihre Daten
  4. Gebühren und Abrechnung
  5. Websites und Dienste von Drittanbietern
  6. Beendigung und Aussetzung Ihres Kontos
  7. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit
  8. Allgemeines

1. Rechte von Tanja Schilling

Wir lizenzieren unsere Dienste an Sie: Tanja Schilling gewährt Ihnen eine persönliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht weiterzugebende Lizenz zur Nutzung der Dienste gemäß diesen Nutzungsbedingungen.

Wir lizenzieren unsere Produkte an Sie. Ihre Rechte, bestimmte Dinge mit unseren Produkten zu tun, sind daher beschränkt.

Tanja Schilling behält sämtliche Rechte an den Diensten: Sämtliche Rechte und Rechtsansprüche an den Diensten sind und bleiben ausschließliches Eigentum vom Tanja Schilling. Die Dienste sind durch Gesetze zum geistigen Eigentum und andere gewerbliche deutsche Schutzrechte und anderer Ländern geschützt. Tanja Schilling gewährt Ihnen weder Lizenzen für Dienste oder andere Inhalte, die über die in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich gewährten hinausgehen, noch Rechte zur Verwendung der Marken, Logos, Domänennamen oder anderen Markeneigenschaften von Tanja Schilling.

Wenn wir Ihnen unsere Produkte zur Nutzung überlassen, räumen wir Ihnen damit kein Eigentum an unseren Sachen ein.

Wir können die Dienste abändern: Wir behalten uns das Recht vor, die Dienste (oder Funktionen innerhalb der Dienste) für Sie oder Benutzer im Allgemeinen jederzeit und aus beliebigem Grund zu ändern, auszusetzen oder zu beenden. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie über die E-Mail-Adresse, die Sie uns angegeben haben.

Manchmal müssen wir unsere Produkte verändern. Beispielsweise können neue rechtliche oder technologische Entwicklungen uns zwingen, bestimmte Produktfunktionen zu ändern. Wenn wir das tun und es sich um größere Änderungen handelt, informieren wir Sie.

2. Einschränkungen Ihrer Nutzung der Dienste

Die Integrität Ihrer Kontodaten unterliegt Ihrer Verantwortung: Sie müssen sicherstellen, dass alle Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Konto jederzeit richtig und aktuell sind. Wir sind nicht haftbar für Schäden oder Haftung, die sich daraus ergibt, dass Sie nicht für Richtigkeit, Aktualität oder Sicherheit Ihrer Kontodaten gesorgt haben.

Wir brauchen Ihre Informationen, um mit Ihnen im Kontakt zu bleiben und damit Sie unsere Produkte nutzen können (Kundennummer und Ähnliches). Bitte sorgen Sie dafür, dass die Angaben richtig und stets sicher sind.

Wenn Sie es beispielsweise jemandem leicht machen, an Ihre Anmeldedaten zu kommen und Ihre Angaben zu stehlen oder uns falsche Kontaktdaten geben und eine Mitteilung nicht erhalten, sind wir dafür nicht verantwortlich. Wir haben keine Kontrolle über Ihre Handlungen!

Befolgen Sie die Gesetze und unsere Bestimmungen: Sie dürfen die Dienste nicht auf eine Weise nutzen, die gegen Gesetze oder Vorschriften verstößt, Personen schädigt, die Rechte von natürlichen oder juristischen Personen verletzt (einschließlich Rechte an geistigem Eigentum und andere Schutzrechte) oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt. Sie dürfen keine Inhalte einstellen, die illegal, anstößig, bedrohlich, beleidigend, diffamierend, obszön oder anderweitig unzulässig sind oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Sie dürfen Nutzer der Dienste oder Mitarbeiter oder Vertreter der Fa. Tanja Schilling nicht schikanieren, belästigen, einschüchtern oder bedrohen. Wir erstellen unsere Produkte, damit wir Sie unterstützen können, sich selbst zu schützen. Verwenden Sie sie nicht, um jemandem Schaden zuzufügen oder etwas Ungesetzliches zu tun.

Sie dürfen unsere Sicherheitsvorkehrungen nicht umgehen: Ihr Zugang zu den Diensten und deren Nutzung ist Ihnen nur über die ausdrücklich von uns zur Verfügung gestellten Mittel erlaubt. Es ist Ihnen untersagt, gleich aus welchem Grund die Dienste oder in den Diensten enthaltene Technologie, Funktionen oder Mechanismen zu umgehen oder zu deaktivieren, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig.

Bitte beschädigen Sie unsere Produkte nicht und gefährden Sie nicht unsere Sicherheit. Um Ihre Sicherheit gewährleisten zu können, müssen wir auch uns schützen. Mit diesem Abschnitt werden Ihre Rechtsansprüche wie das Recht auf angemessene Nutzung (Fair Use) hinsichtlich Inhalten oder Software nicht beschränkt.

Respektieren Sie unser geistiges Eigentum: Die Ihnen in diesen Nutzungsbedingungen gewährte Lizenz dient ausschließlich dem Zweck, Ihnen die Nutzung der Dienste zu erlauben. Sie dürfen ausschließliche Rechte, die wir gemäß Gesetzen zu geistigem Eigentum oder anderen Schutzrechten haben, nicht verletzen. Dekompilierung, Zerlegung, Reverse-Engineering oder andere Versuche zur Ableitung des Quellcodes für einen beliebigen Teil der Dienste, einschließlich ausführbaren und konfigurierbaren Inhalten, ist untersagt, sofern nicht gesetzlich zulässig.

Wir verdienen unseren Lebensunterhalt mit der Herstellung dieser Produkte. Bitte stehlen oder kopieren Sie sie nicht. Mit diesem Abschnitt werden Ihre Rechtsansprüche wie das Recht auf angemessene Nutzung (Fair Use) hinsichtlich Inhalten oder Software nicht beschränkt.

Nur Sie dürfen Ihr Konto nutzen: Sie dürfen niemandem den Zugriff auf Ihr Kontopasswort oder Dienste verkaufen, übertragen oder erlauben. Sie dürfen keine falschen, irreführenden oder ungenauen Informationen angeben oder eine Verbindung zu einem Unternehmen oder einer Organisation andeuten, mit dem bzw. der Sie in keiner Verbindung stehen. Ihr Konto ist zu Ihrer eigenen Nutzung vorgesehen.

3. Ihre Daten

Ihre Benutzerdaten gehören Ihnen: Sie behalten alle Eigentumsrechte an Ihren Benutzerdaten, die Sie an uns übermitteln. Wenn Sie Benutzerdaten an den Dienst übertragen, gewähren Sie uns eine nicht ausschließliche, lizenzgebührenfreie, weltweit geltende Lizenz, Ihre Benutzerdaten in Ihrem Namen ausschließlich zum Zweck der Erbringung der Dienste innerhalb der und über die Dienste zu nutzen, zu kopieren, zu ändern, in Unterlizenz zu überlassen und zu verbreiten.

Ihre Daten gehören Ihnen. Sie geben uns nur eine eingeschränkte Lizenz, die uns die Verarbeitung Ihrer Daten und Erbringung unserer Dienste für Sie erlaubt, ohne dass wir Ihre gesetzlichen Urheberrechte verletzen.

Ihre Benutzerdaten unterliegen Ihrer Verantwortung: Sie sind für Ihre Benutzerdaten alleinig verantwortlich. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Umstände, die sich im Zusammenhang mit oder aus Benutzerdaten ergeben. Wir bestätigen Benutzerdaten nicht und haben keinerlei Kontrolle darüber. Wir behalten uns das Recht vor, Sie jederzeit aus beliebigem Grund an der Einreichung von Benutzerdaten zu hindern und Benutzerdaten einzuschränken oder zu entfernen, haben jedoch keinerlei Verpflichtung zur Überwachung von Benutzerdaten.

Wir verarbeiten so viele Daten, dass es für uns gefährlich und unproduktiv wäre, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Ihre Daten gehören Ihnen und Sie sind somit dafür verantwortlich.

Von Ihnen abgegebenes Feedback: Wenn Sie Ideen oder Feedback bei uns einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese uneingeschränkt und ohne Gegenleistung an Sie nutzen dürfen. Durch die Annahme Ihrer Einreichung verzichten wir nicht auf das Recht zur Nutzung ähnlicher oder zusammenhängender Ideen oder Feedback, die uns zuvor bekannt waren oder wir aus anderen Quellen als von Ihnen erhalten haben.

Wenn Sie uns Ideen oder Feedback senden, können wir diese nutzen. Wir versuchen nicht, die Ideen anderer Menschen zu stehlen. Dieses Recht schützt uns jedoch davor, von jemandem verklagt zu werden, der sagt, dass unsere Produkte auf seinen Ideen beruhen.

4. Gebühren und Abrechnung

Gebühren und Abrechnung der Konten: Wenn Sie ein Konto für die Dienste lizenzieren möchten, werden Gebühren für die Nutzung erhoben. Dabei werden zwei Arten von Dienst-Nutzungen unterschieden:

Nutzung als Berater:
Wenn Sie als Berater im System registriert sind, dann ist die Lizenz für Sie kostenfrei. (nachfolgende Informationen in diesem Kapitel sind für Sie nicht relevant)
Nutzung als Führungskraft:
Wenn Sie als Führungskraft im System registriert sind, dann ist die Lizenz für Sie kostenpflichtig.
Die monatliche Gebühr für Führungskräfte ab Teamleitung I beträgt 11,90 Euro (brutto).

Die Gebühren für Ihre Lizenz (sofern kostenpflichtig) entrichten Sie bitte jeweils zur Monatsmitte (15.) wie folgt per Banküberweisung:
Die Abrechnung erfolgt monatlich ab dem Datum, an dem Sie die Nutzung der Dienste beginnen, und an jedem folgenden monatlichen Stichtag bis zur Kündigung Ihres Kontos. Gebühren und Kosten werden nicht rückerstattet. Für nur teilweise genutzte Zeiträume werden keine Gebühren rückerstattet oder gutgeschrieben. Indem Sie sich für den Dienst registrieren, erklären Sie sich mit diesen Zahlungsbedingungen einverstanden.
  1. Abrechnung via Banküberweisung

  2. Bitte überweisen Sie: Bitte überweisen Sie jeweils monatlich die Gebühren in Höhe von 11,90 EUR (brutto), die für Ihre Lizenz und alle geltenden Steuern für die Nutzung anfallen. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit den Zahlungsbedingungen einverstanden.

    Bezahlen Sie Ihre Gebühren pünktlich: Bitte bezahlen Sie anfallende Gebühren jeweils zur Monatsmitte (15.) bzw. nach Erhalt Ihrer Rechnung per Banküberweisung auf oben genanntes Konto. Falls Gebühren nicht rechtzeitig bezahlt werden, sind wir berechtigt, den Zugang zu Ihrem Konto und die Nutzung der Dienste zu verweigern. Sollten Sie den Saldo Ihres Kontos nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung über den Zahlungsrückstand auf Ihrem Konto ausgleichen, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Zugang zu Ihrem Konto auszusetzen oder zu kündigen. Sie sind für die Zahlung aller rückständigen Gebühren verantwortlich.

  3. Kündigung Ihres Kontos

  4. Ihr Konto wird so lange weitergeführt, bis Sie Ihr Abonnement kündigen oder wir es beenden. Sie müssen Ihr Abonnement vor dem monatlichen Verlängerungsstichtag (jeweils der nächste Monatserste) kündigen, damit keine weiteren Gebühren für die folgende Zahlungsperiode entstehen. Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen möchten, können Sie dies über das Kontaktformular tun. Bitte teilen Sie uns hier Ihren Kündigungswunsch mit. Falls Sie Ihr Abonnement kündigen, sollten Sie beachten, dass Ihnen die letzten (und vorhergehenden) Monatsgebühren nicht rückerstattet werden.

  5. Ihre Rechnung

  6. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail im PDF-Format zugestellt. Wir übernehmen keine Haftung für fehlerhafte Einträge – bitte halten Sie ihre Daten stets auf dem neusten Stand.

5. Websites und Dienste von Drittanbietern

Wir sind nicht verantwortlich für Websites oder Dienste von Drittanbietern: Die Dienste enthalten möglicherweise Links zu anderen Websites oder Diensten. Ihre Nutzung dieser Websites und Dienste von Drittanbietern unterliegt deren Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und anderen Vereinbarungen, und nicht unseren. Weder befürworten wir solche Websites von Drittanbietern noch machen wir diesbezügliche Zusicherungen. Wir lehnen jegliche Haftung in Bezug auf Ihre Nutzung solcher Websites von Drittanbietern ab.

Manchmal finden Sie in unseren Produkten Links auf die Angebote anderer. Wir sind nicht verantwortlich dafür, was solche Personen sagen oder tun.

6. Beendigung und Aussetzung Ihres Kontos

Wir können Ihren Zugriff auf die Dienste ohne vorherige Ankündigung und ohne weitere Haftung kündigen oder aussetzen, insbesondere wenn diese Kündigung oder Aussetzung auf Folgendem basiert: (a) unserer gutgläubigen Überzeugung, dass Sie gegen diese Nutzungsbestimmungen verstoßen haben, (b) unserer Feststellung, dass sie wiederholt die Urheberrechte anderer verletzen oder verletzt haben, (c) längeren Zeiträumen der Inaktivität hinsichtlich der Dienste oder (d) Nichtzahlung von geschuldeten Gebühren an Tanja Schilling. Wir unternehmen einen vertretbaren Versuch, Ihnen über die E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Konto verknüpft ist eine etwaige Kündigung oder Aussetzung Ihres Zugangs zu den Diensten mitzuteilen. Diese Rechtsmittel bestehen zusätzlich zu anderen Rechtsmitteln, die Tanja Schilling von Gesetz wegen oder nach Billigkeitsrecht zustehen.

Wenn Sie gegen das Gesetz oder unsere Bestimmungen verstoßen, uns nicht bezahlen oder Ihr Konto nie nutzen, können wir Ihr Konto kündigen oder aussetzen. Wir versuchen allerdings zuerst, Sie zu benachrichtigen.

7. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

Bitte wenden Sie sich zuerst an uns: Unser Ziel ist es, dass Sie glücklich und zufrieden sind. Wenn Sie eine Auseinandersetzung mit Tanja Schilling haben, verpflichten Sie sich, zuerst Kontakt mit uns aufzunehmen und zu versuchen, die Angelegenheit mit uns auf informelle Weise zu regeln.

Für diese Nutzungsbedingungen gilt deutsches Recht und ist die Gerichtsbarkeit von Deutschland zuständig: Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den deutschen Gesetzen ungeachtet kollisionsrechtlicher Bestimmungen. Beide Parteien unterwerfen sich bezüglich von Verfahren, die nicht durch Schlichtung beigelegt werden können, der ausschließlichen Rechtsprechung des, des Firmensitzes nächstgelegenen zuständigen Gerichts.

Wenn Sie ein Problem mit uns haben, lassen Sie uns versuchen, es beizulegen, ohne einander sofort zu verklagen. Wenn wir vor Gericht gehen und unsere Nutzungsbedingungen der strittige Punkt sind, können wir nicht dafür um die ganze Welt fliegen. Das Verfahren muss in unserer Nähe stattfinden.

8. Allgemeines

Salvatorische Klausel: Wenn eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet wird, wird diese Bestimmung in dem Maß geändert, das erforderlich ist, um sie durchsetzbar zu machen, ohne die jeweilige Absicht zu verfälschen. Falls solch eine Änderung nicht möglich ist, wird diese Bestimmung von diesen Nutzungsbedingungen getrennt.

Unsere Nutzungsbedingungen bestehen aus vielen beweglichen Teilen. Wenn eines dieser Teile ausfällt, wird es nur soweit verändert wie nötig, damit es rechtlich einwandfrei wird. Falls das nicht funktioniert, bedeutet die Tatsache, dass ein Teil unserer Nutzungsbedingungen ungültig war, nicht die Ungültigkeit der restlichen Nutzungsbedingungen.

Kein Verzicht: Wenn wir ein Recht oder eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nicht durchsetzen, ist das nicht als Verzicht auf unser Recht zu verstehen, dies in Zukunft zu tun.

Nur weil wir auf Grundlage unserer Nutzungsbedingungen einmal keine Maßnahmen ergreifen, heißt das nicht, dass wir das für immer ausschließen.

Keine Abtretung oder Übertragung: Sie dürfen diese Nutzungsbedingungen, zugehörige Richtlinien und Ihnen von uns gewährte Rechte und Lizenzen nicht an Dritte übertragen oder abtreten; Tanja Schilling hingegen darf diese uneingeschränkt übertragen oder abtreten.

Diese Vereinbarung besteht ausschließlich zwischen Ihnen und Tanja Schilling. Sie können nicht festlegen, dass jemand anders daran gebunden sein soll. Wir hingegen können das, beispielsweise wenn die Eigentumsverhältnisse von Tanja Schilling sich ändern und wir die Kontrolle über unsere Produkte und Geschäftsbedingungen abgeben müssen.

Ganze Vereinbarung: Diese Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Tanja Schilling bezüglich der angebotenen Dienste dar.

Dies ist der einzige Vertrag, der zwischen Ihnen und Tanja Schilling besteht.

Wir können diese Nutzungsbedingungen ändern: Tanja Schilling kann diese Nutzungsbedingungen gelegentlich abändern. Etwaige Änderungen werden auf der Website veröffentlicht. Sie stimmen zu, an Änderungen der Nutzungsbestimmungen gebunden zu sein, wenn Sie nach der Veröffentlichung dieser Änderungen die Dienste weiternutzen. Lesen Sie also alle Änderungen aufmerksam durch.

Manchmal müssen wir diese Nutzungsbedingungen ändern, wenn beispielsweise unsere Produkte sich ändern und wir mit diesen änderungen sicherstellen müssen, dass unsere Nutzungsbedingungen richtig sind. Wir teilen Ihnen mit, wenn das der Fall ist.

Beendigung: Die Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen, deren Erfüllung auch nach der Kündigung dieser Nutzungsbedingungen erforderlich oder vorgesehen ist, und alle Bestimmungen in Bezug auf Haftungsbeschränkung, Haftungsausschluss und Entschädigung bleiben auch nach einer Kündigung dieser Nutzungsbedingungen weiter durchsetzbar.

Manche Teile dieser Nutzungsbedingungen wie die Teile, in denen die Haftung von Tanja Schilling bei juristischen Angelegenheiten beschränkt wird, sind so wichtig, dass sie selbst nach dem Ende dieser Vereinbarung weiter rechtsverbindlich bleiben.

Anmerkungen und Zusammenfassungen sind keine Bestandteile dieser Nutzungsbedingungen: Wie Sie sehen, hat Tanja Schilling kurze Anmerkungen und Zusammenfassungen von Abschnitten dieser Nutzungsbedingungen eingefügt. Diese Anmerkungen und Zusammenfassungen dienen lediglich der Information und sind weder rechtsverbindliche Bestandteile dieser Nutzungsbedingungen noch sind sie als Definitionen oder Kontextualisierungen dieser Nutzungsbedingungen zu verstehen.